6. Mai 2019

EACP feiert 10-jähriges Bestehen

 

Die Initiative European Aerospace Cluster Partnership (EACP) wird am 18. Juni 2019 auf der Paris Air Show offiziell ihr 10-jähriges Bestehen feiern. Zu diesem Anlass bedankt sich die EACP bei seinen 43 Mitglieds-Clustern aus 17 Ländern für ihr langjähriges Engagement.

 

2009 wurde die Initiative im Rahmen des Projektes “CLUNET: a PRO INNO EUROPE project” gegründet, welches den Austausch und die Einführung konkreter Pilotprojekte in der Entwicklungspolitik und Innovationsförderung in den regionalen Clustern förderte. Seit dem hat sich die EACP zu einer permanenten Partnerschaft in Europa entwickelt. Im Jahr 2013 wurde die EACP von der Europäischen Kommission als eines von 13 “europäischen strategischen Clusterinitiativen” ausgezeichnet.

Heute versteht sich die EACP als Plattform für 43 europäische Luft- und Raumfahrt-Verbände für den Informationsaustausch, politische Studien und Kooperationen. Letztere verfolgen das Ziel die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Luft- und Raumfahrtindustrie zu stärken und um die Zusammenarbeit, den Austausch der Cluster und dessen Stakeholder und regionale Poltik zu fördern. Der Fokus liegt dabei insbesondere auf der Innovationsförderung und der Stärkung des europäischen Luft- und Raumfahrtsektors.

Die EACP ist informell organisiert und wird von der Cluster-Initiative “Hamburg Aviation e.V. koordiniert. Die Mitglieder können sich derzeit in den 5 Arbeitskreisen “Strategy”, “Internationalisation”, “Technology”, “Supply Chain” und “Skills” engagieren.

Einmal im Jahr kommen die EACP-Mitglieder auf der Generalversammlung zusammen. Auf der Veranstaltung werden über Projektergebnisse berichtet und über aktuelle Themen diskutiert. Die nächste EACP Gernaral Assembly findet dieses Jahr in Turin in Italien statt und wird von dem italienischen Cluster “Torino Piemonte Aerospace” organisiert.

 

Für die Zukunft möchte die EACP noch weiter wachsen und die regionalen Cluster noch enger zusammenbringen. Daneben soll auf der Paris Air Show 2019 im Juni diesen Jahres erneut das Global Aerospace Cluster Summit stattfinden. Das erste Treffen fand vor 2 Jahren ebenfalls in Paris statt. Letztes Jahr folgte dann das zweite Treffen in London auf der Farnborough International Airshow 2018.

 

Wenn Sie Fragen haben oder der EACP in Kontakt treten möchten, können Sie über die E-Mail-Adresse info@eacp-aero.eu auf das Büro zugehen. Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.eacp-aero.eu


Zurück zur Übersicht

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über die Aktivitäten vom LR BW informiert werden möchten, tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

Newsletter anmelden

Christopher Busch

Netzwerkmanager

Tel.: +49 711 32 73 25-90