16. Dezember 2019

BtB-Meeting zwischen der Lombardei, Schweiz und Baden-Württemberg

Am 4. Dezember fand in der ARENA 2036 in Stuttgart das B2B Networking-Event zwischen den Partnerregionen Schweiz, Lombardei und Baden-Württemberg statt. Über 20 Teilnehmer nahmen an dem BtB-Meeting teil.

Die Veranstaltung zielt darauf ab die innovativsten Regionen aus Europa enger zu verzahnen. So fand das Meeting zum dritten Mal statt, nachdem es zuerst in der Schweiz und im letzten Jahr in der Lombardei verortet war. Das Treffen richtet sich insbesondere an KMU, um sich gegenseitig vorzustellen, konkrete Kontakte zu knüpfen und ihre Projekte mit Unternehmen gleicher Größe zu diskutieren.

Neben den BtB-Meetings fand ein interessanter Austausch über die Elektrifizierung von Antriebssträngen statt. Dazu wurden insbesondere die Entwicklungen in der Automobilindustrie kritisch hinterfragt und die Auswirkungen der Dekarbonisierung auf die Luftfahrttechnik diskutiert. Der Veranstaltungsort wäre dazu nicht besser geeignet gewesen. Die ARENA 2036 ist eine „Wissensfabrik“ in der innovative Unternehmen und Automobilhersteller sowie Zulieferer, in der Produktionstechniken und disruptive Technologien entwickelt werden. Die Besichtigung des „Open Space“ und die Berichte der Forschenden zu den einzelnen Projekten wurden begeistert aufgenommen.


Zurück zur Übersicht

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über die Aktivitäten vom LR BW informiert werden möchten, tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

Newsletter anmelden

Christopher Busch

Netzwerkmanager

Tel.: +49 711 99 88 70-90