6. Oktober 2016

LR BW Technologie Arena

techno1

Am 27. September fand bei der Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG in Schönaich die zweite LR BW Technologie Arena statt. Nach einer Firmenbesichtigung tauschten sich die Teilnehmer über Wissensmanagement 4.0 aus.

techno2

Prof. Dr. Rolf Jürgen Ahlers ProxiVision GmbH „Gerade für KMU stellt das Wissensmanagement eine besondere Herausforderung dar. Mit den modernen informationstechnischen Voraussetzungen bieten sich interessante Möglichkeiten in Form eines WIKI. Erfahrungswissen wird dokumentiert und in einem Reviewprozess verbindlich zur Verfügung gestellt.“

Das wertvollste Potenzial deutscher Unternehmen ist das betriebsrelevante Wissen, die Kompetenz und die damit verbundene Innovationsfähigkeit.

techno3

Dr. Nayim Bayat Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG „Wissensmanagement funktioniert nur dann richtig, wenn es gründlich vorbereitet sowie zielgerichtet umgesetzt wird und somit die Akzeptanz und Mitwirkung aller Beteiligten fördert.“

Dabei ist das Management von Wissen für Unternehmen eine der größten Herausforderungen und Chancen zugleich. Der Erfolg von Unternehmen wird künftig immer stärker davon abhängen, inwiefern es in der Lage ist, Wissen zu generieren, intern zu transferieren und zu sichern.

techno4

Jürgen Zimmermann CREViS GmbH „Unternehmen müssen ihr  Wissen sichtbar machen, erweitern, neu kombinieren und betriebliche Bildung auf eine neue Grundlage stellen. Modernes Wissensmanagement bedeutet im Zeitalter der Digitalisierung eine integrierte Betrachtungsweise von HR und IT.“

Wechselt z.B. ein Experte oder eine Führungskraft seine Position oder verlässt das Unternehmen, besteht das Risiko, wertvolles Wissen oder Kompetenz zu verlieren.

techno5

Dr. Jürgen Jähnert bwcon GmbH „Die Generation „Y“ lebt und agiert viel mehr in den sozialen Medien, als es Unternehmen wahrhaben wollen. Unternehmen profitieren von diesem Prozess, weil Wissen schneller importiert wird. Das Leben ist aber keine Einbahnstraße.“

Über diese Herausforderungen debattierten die Teilnehmer mit den Diskutanten.

 


Zurück zur Übersicht

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über die Aktivitäten vom LR BW informiert werden möchten, tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

Newsletter anmelden

Benno Speer

Netzwerkmanager

Tel.: +49 711 32 73 25-90